Im veränderten Bewusstseins-zustand wird das Wissen des Unbewussten angezapft und zur Heilung eingesetzt. Die Hypnosetherapie als die erste Form der Psychotherapien ist unersetzlich bei: Herzsensationen, Schwindel, Spannungs-kopfschmerz und Migräne, wandernden Körperschmerzen, chronischen Schmerzen, Magen- und Verdauungsschwäche, Colitis ulcerosa, morbus chron, Tinnitus, burn out, Angst und Depression, Schlafstörung, Nikotin Abusus, Übergewicht, u.v.m.