Im Gehen wird das Thema / Problem erarbeitet und Lösungen kreiert. Während des Gehens wird der Kopf frei und die Gedanken kommen zur Ruhe.

In der Ruhe sind wir kreativ, offen und experimentierfreudig.